Järnvägsmännens Brygga 2014
Järnvägsmännens Brygga 2014 | Foto: Anna Alexander Olsson (CC BY-SA 4.0)

Järnvägsmännens Brygga & Gröningen

Badeplatz in Helsingborg

Järnvägsmännens Brygga ist ein moderner und beliebter Badeplatz an der Uferpromenade vor der Innenstadt von Helsingborg und harmoniert perfekt mit der Liegewiese Gröningen.

Järnvägsmännens Brygga besteht aus einem rund 300 Meter langen Holzdeck, das als Liegefläche dient und auf dem sich mehrere festmontierte Sonnenliegen befinden. Vom Deck führen insgesamt drei kurze Brücken mit Treppen über die Uferbefestigung hinweg in halbhohes Wasser auf sandigem Meeresboden.

Der Badeplatz gewährt einen schönen Ausblick über den Öresund bis hinüber zum Schloss Kronborg im dänischen Helsingör und auf die permanent über den Sund pendelnden Fährschiffe. An der fast einen Kilometer langen Uferpromenade, die weiter nördlich auf Höhe von Fria Strand beginnt und auf der anderen Seite am Yachthafen Norra Hamnen endet, befinden sich mehrere Cafés, Restaurants, Kioske und Toiletten.

Nur getrennt durch die Uferpromenade, grenzt die lange Liegewiese Gröningen an, wo sich früher einmal ein Rangierbahnhof befand. Diese Rangieranlage ist letztlich auch für die Namensgebung des Badeplatzes verantwortlich, da die früher dort beschäftigten Eisenbahner (Järnvägsmännen) diese Stelle für ein erfrischendes Bad nutzten.

Gröningen
254 33 Helsingborg
56°3′12.9″N 12°40′58.6″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe