Für die grundlegende Funktion dieser Website nutzen wir so wenig Cookies wie möglich. Nur wenn du damit einverstanden bist, kommen auch Cookies für erweiterte Funktionen, Nutzungsanalysen oder Marketingzwecke zum Einsatz.
Alle Cookies zulassen
Cookie Einstellungen
Sandhammarens Naturreservat 2015
Sandhammarens Naturreservat 2015 | Foto: Slaunger (CC BY-SA 3.0)
Geheimtipp
Mini-Map of Sweden with marker at Ystads Kommun

Sandhammarens Naturreservat

Naturschutzgebiet Sandhammaren

Das Naturschutzgebiet Sandhammaren befindet sich an der südöstlichen Spitze von Skåne, rund 30 Kilometer östlich von Ystad und steht für eine der schönsten Dünenlandschaften in Schweden.

Gemeinsam mit dem östlich angrenzendem Naturschutzgebiet Hagestad schützt das Naturschutzgebiet Sandhammaren den etwa 8 Kilometer langen Küstenbereich zwischen Löderups Strandbad und Mälarhusens Strand in der Nachbargemeinde Simrishamn.

Mit Flächen von 320 (Hagestad) und 450 Hektar (Sandhammaren) bilden die beiden Naturschutzgebiete eines der wertvollsten und größten zusammenhängenden Dünengebiete des Landes. Darüber hinaus ist der Wald hinter den Stranddünen das einzige größere zusammenhängende Waldgebiet im südöstlichen Skåne.

Der Wald verfügt über ein reiches Tierleben, mit Kaninchen, Eichhörnchen, Rehen und sogar Elchen. Der Baumbestand besteht größtenteils aus Kiefern, die im 18. und 19. Jahrhundert gesetzt wurden, um den Sand zu binden. Der ebenfalls vorkommenden Laubmischwald ist natürlichen Ursprungs und besteht zum Teil auch aus niedrig gewachsenen, mehrstämmigen und knorrigen Eichen.

Zwischen den von Wind und Wellen geformten Stranddünen und dem Wald liegen ausgedehnte Flugsandfelder. Auf den Dünen und den Flugsandfeldern erkennt man sehr schön, wie sich die Vegetation diese unwirtlich erscheinenden Flächen erobert. Zunächst sind es Gräser wie Strandhafer, die den Sand besiedeln und zu einer ersten Verfestigung des Untergrunds führen. Anschließend folgen Heidekraut und Krähenbeere, danach meistens Birken und Kiefern, gefolgt von Eichen.

Vor dem malerischen Dünengürtel liegt der mehrere Kilometer lange Badestrand Sandhammarens Strand. Aufgrund seiner besonders naturschönen Lage und dem sehr feinen weißen Sand zählt Sandhammaren zu den schönsten Badestränden in Schweden.

Sandhammarvägen
276 45 Löderup (Sandhammaren)
55°23′19.2″N 14°12′2.09″E

Ferienhäuser in der Region

Ähnliche Reiseziele in der Nähe