Kolmårdens Djurpark 2014
Kolmårdens Djurpark 2014 | Foto: Zoostar (CC BY-SA 3.0)

Kolmårdens Djurpark

Größter Zoo in Schweden

Kolmårdens Djurpark ist der größte Zoo in Schweden und ganz Nordeuropa. Er liegt an der südschwedischen Ostküste rund 25 Kilometer nordöstlich von Norrköping.

Das 150 Hektar große Areal des Kolmårdens Djurpark liegt wunderschön eingebettet in die felsige Hügellandschaft des Waldgebietes Kolmården an der Meeresbucht Bråviken und beherbergt 70 unterschiedliche Arten mit etwa 600 Tieren. Kolmårdens Djurpark wurde 1965 von der Gemeinde Norrköping gegründet, wird seit 1997 von einem Privatunternehmen betrieben und zählt mit durchschnittlich 700.000 Besuchern im Jahr zu den beliebtesten Ausflugszielen in Schweden.

Die Tiergehege des Zoos sind überwiegend groß und befinden sich teilweise in Mulden zwischen den Felsen der hügeligen Landschaft, so das die etwas erhöht verlaufenden Besucherwege einen sehr guten Blick über die einzelnen Anlagen bieten.

Der Safaripark in Kolmården

Eine der großen und besonderen Attraktionen in Kolmårdens Djurpark ist der Safaripark. In den beiden nordischen Teilen leben Elche und Rothirsche sowie Braunbären, die Bereiche der afrikanischen Savanne sind durch Giraffen, Zebras, Antilopen und Löwen belebt.

Der Safaripark in Kolmården ist der weltweit einzige Safaripark, den man mit einer Seilbahn durchquert. Anstelle mit dem eigenen PKW oder in Bussen zu fahren, schwebt man lautlos mit einer Gondel innerhalb von 30 Minuten in zwei bis zwanzig Metern Höhe über den Safaripark und genießt einen unverstellten Blick auf Landschaft und Tiere.

Zoo und Freizeitpark in einem

Die Betreiber des Zoos verfolgen seit längerer Zeit das Konzept, Elemente eines Freizeitparks möglichst harmonisch auf dem weitläufigen Gelände zu integrieren. Dazu zählt beispielsweise die beeindruckende Holzachterbahn Wildfire, die auf den Felsen oberhalb der Bucht Bråviken verläuft und als beste Achterbahn Europas bezeichnet wird. Nicht weit davon entfernt befindet sich die kleinere Achterbahn Delfinexpressen, die hauptsächlich auf die jüngeren Zoobesucher zugeschnitten ist.

Ein spezieller Bereich für Kinder ist der integrierte Themenpark Bamses Värld. Dieses Areal hat die in Schweden sehr beliebte Cartoonfigur des kleinen Braunbären Bamse zum Thema und besteht aus einem Dorf mit Gebäuden aus den Cartoons sowie mehreren zum Thema passenden Fahrgeschäften für Kinder. Hier finden sich weitere Attraktionen für Kinder, wie der große Spielplatz Kulmården, die Zooschule am Bärengehege und der auf Kinder zugeschnittene Bauernhof Barnens Lantgård mit einem großen Streichelzoo.

Den Zoo Kolmården erleben

Wer möchte, kann sogar im Zoo übernachten. Eine Möglichkeit dazu besteht im Vildmarkshotelet, ein Viersternehotel mit afrikanischem Ambiente und Meerblick, das über einen eigenen Zugang zum Zoogelände verfügt. Die zweite Übernachtungsmöglichkeit bietet das Safari Camp. Hierbei handelt es sich um ein echtes afrikanisches Zelt-Camp zwischen Antilopen, Giraffen und Zebras innerhalb der Savanne im Safaripark.

Das Zoogelände ist recht weitläufig, die einzelnen Gehege und Attraktionen sind relativ weit voneinander entfernt und alleine der Hauptweg hat eine Gesamtlänge von rund drei Kilometern. Die Wege sind sehr gut ausgebaut und problemlos mit Rollstühlen und Kinderwagen befahrbar, wobei aber immer wieder Steigungs- und Gefällstrecken zu bewältigen sind.

Innerhalb des Zoos befinden sich zehn verschiedene Restaurants und mehrere Imbiss- und Eisstände. Nichtsdestotrotz kann man sein eigenes Essen mitbringen – Plätze um sich zum Picknick niederzulassen finden sich mehr als reichlich und wer seine Mitbringsel nicht tragen möchte, kann am Eingang einen Handwagen ausleihen. Alle Restaurants sind rollstuhlgerecht gestaltet und über das Gelände verteilt befinden sich behindertengerecht eingerichtete Toiletten.

Hunde und andere Haustiere dürfen im Zoo nicht mitgeführt werden. Einzige Ausnahme sind offizielle Begleithunde mit Weste und Geschirr, die ohne Extrakosten Eintritt erhalten. Der gültige Impfschutz der Hunde muss bei Betreten des Zoos durch Vorlage des Impfpasses nachgewiesen werden.

Kolmårdens Djurpark: Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Heute geschlossen

Öffnungszeiten

19. April – 26. Mai
Freitag – Sonntag: 10:00 – 18:00
27. Mai – 30. Juni
Montag – Sonntag: 10:00 – 18:00
1. Juli – 11. August
Montag – Sonntag: 10:00 – 20:00
12. August – 18. August
Montag – Sonntag: 10:00 – 18:00
19. August – 1. September
Freitag – Sonntag: 10:00 – 18:00
2. September – 6. Oktober
Freitag – Sonntag: 10:00 – 17:00
26. Oktober – 3. November
Mittwoch – Sonntag: 11:00 – 19:00
29. November – 13. Dezember
Freitag: 16:00 – 20:00
30. November – 15. Dezember
Samstag – Sonntag: 11:00 – 19:00


Eintrittspreise

Ganzjährig
Normalpreis: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
449 SEK
Kinder (3–12): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
399 SEK
Kinder (0–2): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
0 SEK

Stand: 07/2019 | Angaben ohne Gewähr.

Ähnliche Reiseziele in der Nähe