Möllegårdens Skolmuseum 2010
Möllegårdens Skolmuseum 2010 | Foto: Ulla Olofsson

Möllegårdens Skolmuseum

Schulmuseum in Svängsta

Das Schulmuseum Möllegården liegt in einem alten Schulhaus in der kleinen Ortschaft Svängsta, etwa 15 Kilometer nördlich von Karlshamn.

Das 1988 eröffnete Museum befindet sich stilecht in einem ehemaligen Schulgebäude aus dem Jahre 1850, das zugleich auch das älteste und am besten erhaltene Schulhaus in der Gemeinde Karlshamn ist.

Das Schulmuseum besteht aus einem Unterrichtsraum, einem Ausstellungsraum sowie einer ehemaligen Lehrerwohnung aus dem Jahr 1874. Neben allerlei altem Unterrichtsmaterial aus verschiedenen Epochen präsentiert das Museum eine umfangreiche Bibliothek mit über 4.000 Titeln.

Es gibt eine umfangreiche Sammlung alter Klassenfotos und daneben auch Raritäten wie Examenslisten aus der Zeit um 1850 und Klassenbücher aus dem späten 19. Jahrhundert zu sehen. Eine weitere Ausstellung ist allen Schulen in der Geschichte der Gemeinde Karlshamn gewidmet.

Nur etwa 100 Meter vom Schulmuseum entfernt befindet sich das ABU-Museum, ein preisgekröntes Industriemuseum mit einer original ausgestatteten Fertigungshalle für feinmechanische Produkte aus den 1930er Jahren.

Holländarevägen 88
376 37 Svängsta
56°16′0.99″N 14°46′6.54″E
Heute geschlossen

Ähnliche Reiseziele in der Nähe