Lessebo Handpappersbruk 2015
Lessebo Handpappersbruk 2015 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Lessebo Handpappersbruk

Historische Papierfabrik in Lessebo

Lessebo Handpappersbruk in der Kleinstadt Lessebo im Süden Smålands ist die einzige Papierfabrik in ganz Schweden, in der Papier noch nach historischen Verfahren in reiner Handarbeit hergestellt wird.

Die 1693 gegründete Lessebo Handpappersbruk stellt handgeschöpftes Büttenpapier her - nach einem seit mehr als 300 Jahren nahezu unveränderten Verfahren. Das Papier mit dem in Schweden sehr bekannten Wasserzeichen findet seit Generationen seine Verwendung dort, wo auf besonders hochwertiges Papier Wert gelegt wird. Es wird sowohl als Briefpapier und Briefumschlag, als auch für besondere Dokumente wie Heirats- und Taufurkunden, hochwertige Visitenkarten oder auch für Aquarellgemälde benutzt.

Papierfabrik und Fabrikshop sind im Sommer an allen Werktagen für Besucher geöffnet. Zusätzlich finden mehrmals täglich Führungen durch die historische Fertigung statt. Lessebo Pappersbruk ist sozusagen ein noch in Betrieb befindliches Industriemuseum, das 2016 zum Industriedenkmal des Jahres gekürt wurde.

Heute geschlossen

Ähnliche Reiseziele in der Nähe