Åkrabergs Ladugård 2011
Åkrabergs Ladugård 2011 | Foto: BH2008 (CC BY-SA 3.0)

Åkrabergs Ladugård

Historischer Bauernhof bei Väröbacka

Åkrabergs Ladugård ist ein als Baudenkmal geschützter alter Bauernhof von 1730. Er liegt nahe des Ortes Väröbacka, etwa 20 Kilometer nördlich von Varberg.

Der Hof Åkrabergs Ladugård besteht aus drei, in U-Form miteinander verbundenen Wirtschaftsgebäuden, die um einen Innenhof mit altem Brunnen und einem großen Hausbaum gruppiert sind. An der offene Seite befindet sich das Haupthaus, das im Gegensatz zu den drei Wirtschaftsgebäuden nicht mehr im Original vorhanden ist, sondern 1956 als Ersatz für das völlig verfallene alte Haus gebaut wurde.

Die drei alten Wirtschaftsgebäude wurden als sogenannter Ständerbohlenbau aus unbehandelter Eiche gebaut und mit Stroh gedeckt. Sie wurden seit ihrer Entstehung baulich nicht verändert und gelten als herausragendes und gut erhaltenes Beispiel dieser historischen Bauweise. Aufgrund seiner großen kulturhistorischen Bedeutung wurde der Hof 1963 als erstes Gebäude in Halland zum Baudenkmal erklärt.

Der Hof liegt unmittelbar am Naturschutzgebiet Åkraberg. Nur knapp einen Kilometer entfernt befindet sich die begehbare Schlucht Borrås Skåra, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Åkraberg
432 65 Väröbacka
57°15′32.1″N 12°13′53.6″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe