Stortorget 2010
Stortorget 2010 | Foto: Allie_Caulfield (CC BY 2.0)

Stortorget

Historischer Marktplatz in Karlskrona

Der Stortorget in Karlskrona ist der zentrale Repräsentations- und Marktplatz im historischen Stadtzentrum der barocken Marinestadt. Mit einer Fläche von 25.000 Quadratmetern ist der auf dem höchsten Punkt der Hauptinsel Trossö angelegte Stortorget der größte historische Marktplatz in ganz Schweden.

Mit dem Standbild des Stadtgründers König Karl XI in seiner Mitte ist der im Stil einer römischen Piazza angelegte Stortorget der lebendige Mittelpunkt der Innenstadt. Seine repräsentative Wirkung gewinnt der gepflasterte Platz nicht zuletzt auch durch die ihn umgebenden prachtvollen historischen Gebäude.

Hierbei fallen insbesondere die beiden großen Kirchen, Fredrikskyrkan und Trefaltighetskyrkan sowie das historische Rathaus ins Auge - gefolgt vom ehemaligen Wasserspeicher Vattenborg, der mit seinen Türmen und Zinnen wie eine alte Ritterburg aussieht.

Große Teile des Platzes werden auch als öffentlicher Parkplatz genutzt und in unmittelbarer Nachbarschaft des Stortorget findet man neben einigen netten Restaurants und Cafés auch das Konzerthaus und das Touristbüro für die Region Karlskrona.

Stortorget
370 32 Karlskrona
56°9′40.3″N 15°35′12.4″E

Geschichte

Die Art der Gestaltung des Stortorget entsprach den damaligen Vorstellungen der Hauptstadt einer europäischen Großmacht und man hatte ernsthaft geplant, es nicht nur beim Umzug der Marinebasis von Stockholm nach Karlskrona zu belassen. Vielmehr sollte anschließend auch gleich die schwedische Hauptstadt nach Karlskrona verlegt werden und daher schuf man schon einmal von Anfang an die repräsentative Grundlage dafür.

Es ist lediglich dem Verlust der militärischen Vormachtstellung der Schweden im Europa des 18. Jahrhunderts zu verdanken, dass die schwedische Hauptstadt heute immer noch Stockholm heißt.

Ähnliche Reiseziele in der Nähe