Für die grundlegende Funktion dieser Website nutzen wir so wenig Cookies wie möglich. Nur wenn du damit einverstanden bist, kommen auch Cookies für erweiterte Funktionen, Nutzungsanalysen oder Marketingzwecke zum Einsatz.
Alle Cookies zulassen
Cookie Einstellungen
Ljungby Museum 2019
Ljungby Museum 2019 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)
Mini-Map of Sweden with marker at Ljungby Kommun

Ljungby Museum

Heimatmuseum in Lungby

Das Ljungby Museum befindet sich am Ljungby Gamla Torg, dem historischen Marktplatz in der Innenstadt von Ljungby und präsentiert in seinen Ausstellungen unterschiedliche Themen aus der lokalen Geschichte der Region.

Das große rote Holzgebäude, in dem das Ljungby Museum untergebracht ist, wurde 1820 als Gerichtsgebäude gebaut, in dem bis 1902 das örtliche Amtsgericht untergebracht war. Danach wurde das Gebäude als Wohnhaus genutzt, bis es 1967 vom örtlichen Heimatverein Ljungby Hembygdsförening übernommen wurde, der das ursprüngliche Aussehen des Hauses weitestgehend wieder herstellte und zugleich als Ausstellungslokal für seine historischen Sammlungen einrichtete.

Die Sammlungen präsentiert das Ljungby Museum in unterschiedlichen Dauerausstellungen. Dazu zählen eine umfangreiche Ausstellung mit seltenen bemalten Wandbehängen aus dem frühen 19. Jahrhundert sowie eine Ausstellung mit historischen Textilien. Ferner ein vollständig eingerichteter gutbürgerlicher Wohnsalon aus der Zeit der Jahrhundertwende und ein originalgetreu eingerichtetes Klassenzimmer zeigt ein Stück Schule aus der Kinderzeit unserer Urgroßeltern.

Eine weitere Ausstellung zeigt Wissenswertes und persönliche Gegenstände aus dem Leben der bekannten Opernsängerin Kristina Nilsson (1843 – 1921), deren stimmliches Ausnahmetalent 1857 im Alter von 13 Jahren auf dem sommerlichen Jahrmarkt in Ljungby entdeckt wurde. Daraus entwickelte sich eine internationale Karriere mit Operntourneen und Gastspielen in Europa und den USA mit mehrmonatigem Engagement an der Metropolitan Opera in New York.

In einem zweiten Museumsgebäude, einer ehemaligen Gerberei aus dem Jahr 1884, die einige Schritte nordwestlich des alten Gerichtsgebäudes steht, befinden sich weitere Dauerausstellungen des Ljungby Museum. Sie präsentieren historisches lokales Handwerk und zeigen Arbeitsumgebungen und Werkzeuge eines Schreiners, eines Schumachers, eines Buchbinders und eines Damenfrisörs.

Bolmstadsvägen 1 (Gam
341 35 Ljungby
56°49′58.4″N 13°55′52.6″E

Ljungby Museum: Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Heute geschlossen

Öffnungszeiten

1. Januar – 31. Dezember
Dienstag: 12:00 – 16:00
Donnerstag: 12:00 – 16:00


Eintrittspreise

Ganzjährig
Normalpreis: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
40 SEK
Kinder: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
0 SEK

Stand: 10/2020 | Angaben ohne Gewähr.

Ähnliche Reiseziele in der Nähe

Ferienhäuser in der Region