Högarps By 2017
Högarps By 2017 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Högarps By

Kulturreservat bei Stenberga

Das Kulturreservat Högarps By im Kirchspiel Stenberga, rund 30 Kilometer südöstlich von Vetlanda, ist ein sehr gut erhaltenes Beispiel einer malerischen alten Kulturlandschaft, wie sie früher in diesem Teil des småländischen Hochlandes typisch war.

Die seit Jahrhunderten kaum veränderte Form der Bewirtschaftung in Verbindung mit dem Vulkangestein des Untergrundes hat eine spezielle Form der Flora mit teilweise selten Pflanzen hervorgebracht. Damit erfüllt Högarps By als Kombination aus erhaltenswerter Kulturlandschaft und Naturschutzgebiet die Voraussetzungen eines Kulturreservates.

1995 waren Teile von Högarps By zum Naturschutzgebiet erklärt worden, 2010 erfolgte die Umwandlung in ein Kulturreservat, wobei die Fläche auf 60 Hektar vergrößert wurde. Innerhalb des Reservates befinden sich fünf alte Bauernhöfe, von denen ein einziger noch bewirtschaftet wird.

Größe und Lage der Parzellen und Gebäude sind seit der Landreform im Jahr 1817 nicht verändert worden und die Landschaft sieht noch so aus, wie sie bereits im 19. Jahrhundert ausgesehen hat. Die Mauern aus aufgelesenen Steinen, die klassischen Holzzäune, beschnittene Bäume, Felder und Wiesen mit großen Lesesteinhaufen und den wie Inseln eingebetteten naturbelassenen Flächen zeichnen ein malerisches Bild einer ländlichen Gegend aus der damaligen Zeit.

Högarps By erkunden

Die regelmäßige Heuernte auf den Wiesen und die dauerhafte Nutzung der Weidegründe erhält die spezielle Pflanzenvielfalt, die sich über lange Zeit durch diese Form der Bewirtschaftung gebildet hat. Die typischen Gewächse sind hierbei Arnika (Arnica montana), Gewöhnliches Katzenpfötchen (Antennaria dioica) und Gewöhnliche Kreuzblume (Polygala vulgaris). Auch etwas seltenere Arten wie Abgebissener Pippau (Crepis praemorsa), Felsen-Fingerkraut (Potentilla rupestris) und das in blau oder weiß blühende Holunder-Knabenkraut (Dactylorhiza sambucina) aus der Familie der Orchideen kommen in Högarps By vor.

Durch das Reservat führen unterschiedlich lange Rundwege, die zum Teil über die geschotterten Hauptwege führen und auch mit Rollstühlen oder Kinderwagen befahrbar sind. Es gibt aber auch unbefestigte Strecken, die über die Weiden und durch ein Waldstück führen, in deren Verlauf auch der eine oder andere Weidezaun überwunden werden muss.

Unmittelbar am Parkplatz steht eine große Scheune, in der sich jederzeit zugängliche Toiletten sowie ein sporadisch geöffnetes Museum mit historischen landwirtschaftlichen Gerätschaften befindet. Vor der Scheune stehen Tische und Bänke für einen Picknick zur Verfügung.

Högarp
574 97 Vetlanda (Stenberga)
57°20′10.4″N 15°29′56.5″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe