Gräsgårds Kyrka 2015
Gräsgårds Kyrka 2015 | Foto: Bernt Fransson (CC BY-SA 4.0)

Gräsgårds Kyrka

Historische Kirche in Gräsgård

Gräsgårds Kyrka stammt ursprünglich aus dem Mittelalter und ist die Kirche des alten Kirchdorfes Gräsgård im Südosten der Insel Öland, etwa 12 Kilometer südöstlich von Degerhamn.

Im Wesentlichen entspricht das neugotische Erscheinungsbild der Kirche dem Zustand nach umfangreichen Restaurierungen und Umbauarbeiten im 19. Jahrhundert. Von der mittelalterlichen Bausubstanz der Gräsgårds Kyrka sind lediglich die unteren zwei Drittel des Kirchturmes sowie die östliche Außenwand des Altarraumes übrig geblieben.

Im Inneren der Kirche entspricht die Gestaltung im Gegensatz zur Außenansicht nicht mehr ganz durchgängig dem Stil aus dem 19. Jahrhundert. Altaraufsatz, Altarbild, Taufbecken und Kanzel stammen aus jener Zeit, aber die Kirchenbänke wurden Mitte der 1950er ausgetauscht und die neugotisch geprägten Wandmalereien wurden Zug um Zug entfernt. Die heutige farbliche Gestaltung, bei der insbesondere das in Hellblau gehaltene Tunnelgewölbe der Kirchendecke ins Auge fällt, ist ein Ergebnis der Renovierung von 1980/81.

Gräsgård 106
380 65 Degerhamn (Gräsgård)
56°18′34.3″N 16°30′28.8″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe