Blankaholms Gästhamn 2011
Blankaholms Gästhamn 2011 | Foto: Blob79 (CC BY-SA 2.0)

Blankaholms Gästhamn

Yachthafen in Blankaholm

Der Yachthafen Blankaholms Gästhamn liegt im Küstendorf Blankaholm an der Meeresbucht Blankafjärden im südlichen Schärengarten von Tjust, rund 33 Kilometer südlich von Västervik.

Aufgrund des dicht gestaffelten Gürtels aus zahlreichen vorgelagerten Schäreninseln sind die Bucht und Blankaholms Gästhamn relativ gut vor Starkwinden und schwerer See geschützt. Der Yachthafen ist nicht sehr groß und verfügt lediglich über eine einzige, 150 Meter lange Bootsbrücke an der 50 Anlegeplätze für Gäste zur Verfügung stehen. Die Wassertiefe im Hafen beträgt maximal zwischen drei und vier Metern.

Das Serviceangebot für Freizeitskipper ist sehr umfänglich und reicht von der Bootstankstelle für Benzin und Diesel über Stromanschluss, Frischwasser-Versorgung, Abwasser-Entsorgung, Dusche und Toiletten bis zu Sauna, Waschmaschinen, W-LAN und einer kleinen Reparatur-Werft.

Lebensmittel, Apotheke, Systembolaget und Post befinden sich im nur 200 Meter entfernten Lanthandel. Restaurant, Café und Eisdiele lassen sich ebenfalls im Dorf finden und etwa 500 Meter westlich vom Hafen gibt es den kleinen Badestrand Blankaholms Badplats sowie einen Campingplatz.

Der Hafen gilt als recht familiär – es gibt einen großen öffentlichen Grill und einen Küchengarten, in dem man Kräuter und Gemüse der Saison selbst pflücken kann. Dazu wird ein Bestellservice für frisches Brot, Brötchen und sogar Frühstück angeboten.

Nedre Torget
590 91 Hjorted (Blankaholm)
57°35′23.1″N 16°31′36.3″E
www.blankaholm.nu

Ähnliche Reiseziele in der Nähe