Änggårdsbergens Naturreservat 2011
Änggårdsbergens Naturreservat 2011 | Foto: Bolstermage (CC BY-SA 3.0)

Änggårdsbergens Naturreservat

Naturschutzgebiet in Göteborg

Das Naturschutzgebiet Änggårdsbergens Naturreservat befindet sich im Stadteil Änggården am Rand des Stadtzentrums von Göteborg. Es ist ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet und gehört in Teilbereichen zum botanischen Garten in Göteborg.

Änggårdsbergens Naturreservat besitzt eine Fläche von rund 350 Hektar und befindet sich sowohl innerhalb der Gemeinde Göteborg als auch auf dem Grund der Nachbargemeinde Mölndals Kommun. Die auf das Göteborger Gebiet entfallende Fläche beträgt 135 Hektar und gehört zum botanischen Garten, der dort unter anderem seine umfangreiche Baumsammlung (Arboretum) mit rund 300 unterschiedlichen, von der Nordhalbkugel stammenden Gehölzarten untergebracht hat.

Das Gelände des Naturschutzgebietes Ängårdsbergen ist äußerst abwechslungsreich und besteht aus einem ständigen Auf und Ab zwischen Tälern und Bergrücken, wobei die Höhen an etlichen Stellen schöne Aussichten auf die Innenstadt von Göteborg bieten. Nicht weniger abwechslungsreich ist die Botanik des Naturschutzgebietes, die als typisch westschwedische Landschaft aus einem Wechsel zwischen Wald, Heideflächen, Feuchtgebieten und Gewässern besteht.

Besonderheiten sind dabei das noch innerhalb der Umzäunung des botanischen Gartens gelegene Vitsippsdalen, das für einen sich selbst regulierenden Urwald steht sowie der Moorsee Finns Mosse, der ein beliebtes Ziel bei Hobby-Ornithologen und -Biologen ist.

Änggårdsbergens Naturreservat erkunden

Das gesamte Naturschutzgebiet ist von einem dichten Netz gut ausgebauter Wege durchzogen, die zu langen Spaziergängen, zum Joggen und zum Mountainbiken einladen. Auf den Höhen befinden sich insgesamt neun prähistorische Artefakte in Gestalt bronzezeitlicher Hügelgräber sowie die Überreste einer frühhistorischen Burg. Die höchste Erhebung innerhalb des Naturschutzgebietes bietet einen weiten Ausblick bis über das Meer und bei klarem Wetter bis zum Vinga Fyr, dem Leuchtturm auf der gleichnamigen Insel im Göteborger Schärengarten.


413 19 Göteborg (Änggården)
57°40′23.7″N 11°57′8.55″E

Sicher dir deine Tickets

Ähnliche Reiseziele in der Nähe