Saxemara Båtvarv 2017
Saxemara Båtvarv 2017 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Saxemara Båtvarv

Historische Bootswerft in Saxemara

Saxemara Båtvarv, im kleinen Küstenort Saxemara, rund 7 Kilometer südwestlich von Ronneby gelegen, ist die einzige verbliebene Bootswerft an der Küste von Blekinge, die noch klassische Holzboote baut.

Die Bootswerft ist eine Kombination aus Museum und Unternehmen. Seit 2007 gehört die 1927 gegründete Saxemara Båtvarv zum Blekinge Museum, das die Werft an einen Bootsbauer vermietet hat, der die Anlage als lebendiges Kulturerbe betreibt.

Die Werft baut, restauriert und repariert klassische Holzboote – vom kleinen Blekinge-Küstensegler bis hin zu größeren Segelyachten. Bootshalle und Anlegebrücken sind für Besucher frei zugänglich und man kann sich ein Bild über die handwerklichen Methoden des Bootbaus machen sowie die schönen Holzboote bewundern, die an den Anlegern vertäut sind.

Während der Sommermonate von Juni bis August vermietet die Werft außerdem einige ihrer historischen Kajütsegler für mehrtägige Törns entlang der Schärenküste. Desweiteren stehen neben den festvermieteten Liegeplätzen im Sommer auch einige Plätze für Kurzzeitgäste an den Anlegebrücken zur Verfügung.

In einem Nebengebäude oberhalb der Bootshalle befindet sich eine kleine aber interessante Ausstellung, die mit einigen Exponaten und audiovisuellen Präsentationen die Geschichte der Küstenschifffahrt in Blekinge erzählt.

Varvsvägen 18
372 97 Ronneby (Saxemara)
56°9′52.8″N 15°14′5.29″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe