Risanäs Skolmuseum 2017
Risanäs Skolmuseum 2017 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Risanäs Skolmuseum

Schulmuseum bei Ronneby

Risanäs Skolmuseum befindet sich in der ehemaligen Dorfschule von Risanäs, einer ländlichen Siedlung rund 5 Kilometer südwestlich von Ronneby.

Die alte Schule in Risanäs wurde 1853 als erstes Schulgebäude in der damaligen Landgemeinde Ronneby gebaut und war bis 1913 in Betrieb. Danach wurde das Gebäude als Werkstatt genutzt, bis es in den 1970er Jahren von der Gemeinde gekauft und als Schulmuseum eröffnet wurde.

Im Erdgeschoss des aus großen Natursteinen gemauerten Gebäudes befindet sich wie damals der einzige Klassenraum der Schule und eine kleine Lehrerwohnung. Der Klassenraum ist mit Schulbänken aus verschiedenen Epochen, einem Lehrerpult und einer Tafel ausgestattet.

An den Wänden hängen neben großen Landkarten eine beeindruckend große Sammlung unterschiedlicher historischer Plakate, die früher im Schulunterricht eingesetzt wurden. Zu jedem Unterrichtsthema scheint es ein Plakat zu geben, dass durch Schaubilder, schematischen Darstellungen und Erläuterungen dabei hilft, die Dinge zu verstehen.

Neben dem Lehrerpult steht eine auffällig große Truhe mit Unterrichtsmaterial, die noch aus der Zeit vor dem Bau der Schule stammt. Nach Einführung der Schulpflicht im Jahr 1841 wurden die Kinder der Region zunächst in unterschiedlichen Dörfern unterrichtet und der Lehrer reiste mit seiner Truhe von Dorf zu Dorf.

Ein weiteres interessantes Detail ist ein offener rechteckiger Kasten, der mit Sand gefüllt ist. Da Papier Mitte des 19. Jahrhunderts nahezu unerschwinglich war, vollführten die Kinder ihre Schreibübungen daher zunächst im glatten Sand.

Gleich im Anschluss an den Klassenraum befindet sich die authentisch eingerichtete kleine Lehrerwohnung, die aus einem Wohnraum und einer Küche besteht. Das über eine steile Treppe zu erreichende Dachgeschoss enthielt früher die Holzwerkstatt für den Werkunterricht der Jungen, während der Handarbeitsunterricht der Mädchen im normalen Klassenraum im Erdgeschoss stattfand.

Heute beherbergt das Dachgeschoss neben einer kleinen Sammlung alter Werkzeuge vor allem eine beeindruckend große Sammlung unterschiedlichster Unterrichtsmaterialien und Versuchsapparaten aus verschiedenen Epochen, die aus mehreren Schulen der Region zusammengetragen wurde.

Kvarnahagsvägen 6
372 97 Ronneby (Risanäs)
56°10′41.3″N 15°15′2.42″E
Heute geschlossen

Ähnliche Reiseziele in der Nähe