Odalmannens Museum 2018
Odalmannens Museum 2018 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Odalmannens Museum

Landtechnik- & Traktorenmuseum in Linköping

Das Landtechnik- und Traktorenmuseum Odalmannens Museum befindet sich auf dem Gelände des historischen Gutshofes Valla Gård, der zum weitläufigen Freilichtmuseum Gamla Linköping am westlichen Stadtrand der Provinzhauptstadt Linköping gehört.

Das Odalmannens Museum belegt zwei große Scheunen auf dem Gelände von Valla Gård und befindet sich dort in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kutschenmuseum Westmanska Vagnmuseet und dem Tekniska Verkens Museum, dem Museum der örtlichen Stadtwerke. Das Odalmannens Museum verfügt sowohl über eine große Sammlung mit historischen landwirtschaftlichen Gerätschaften und Maschinen als auch über eine umfangreiche Sammlung klassischer Traktoren.

Die Sammlung im Odalmannens Museum

Das Museum stammt in seiner Gänze ursprünglich von der ehemaligen Landmaschinenfabrik Odal Maskin AB in Norrköping, die ihr Museum 1994 zur Aufstellung in Valla Gård an die Kommune Linköping spendete. Die gesamte Sammlung besteht aus rund 4.000 Exponaten, die einen guten Überblick über die Entwicklung der landwirtschaftlichen Geräte und Maschinen vom 18. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts in Schweden vermittelt.

In der vom Weg aus gesehen hinteren Halle befindet sich die Sammlung mit allen möglichen Gerätschaften, die sowohl für die Landarbeit und bei der Hofarbeit als auch in den ländlichen Haushalten benutzt wurden. Die Palette reicht von aller Arten von Werkzeugen über Schaufeln, Hacken, Sägen und Pflüge bis zu hand- und motorbetriebenen Dreschkästen, Zentrifugen, Haushaltsgeräten und etliches mehr.

Historische Traktoren im Odalmannens Museum

In der vorderen Halle sind rund 40 historische und gut restaurierte Traktoren ausgestellt, von denen die meisten fahrbereit sind. Sie zeigen einen Querschnitt durch die Entwicklungsgeschichte der Traktoren von den 1920er bis gegen Ende der 1950er Jahre.

Unter ihnen befinden sich etliche Veteranen der schwedischen Hersteller Munktells und Volvo und der amerikanische Hersteller Mc Cormick ist ebenfalls mit mehreren verschiedenen Modellen vertreten. Der große Rest verteilt sich auf die Modelle unterschiedlicher Hersteller, darunter unter anderem auch Fendt, Hanomag und Lanz.

Odalmannens Museum: Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Heute geöffnet: 11:00 – 17:00

Öffnungszeiten

24. Juni – 11. August
Montag – Sonntag: 11:00 – 17:00
Der Eintritt ist kostenlos

Eintrittspreise

Ganzjährig
Normalpreis: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
0 SEK

Stand: 07/2019 | Angaben ohne Gewähr.

Ähnliche Reiseziele in der Nähe