Für die grundlegende Funktion dieser Website nutzen wir so wenig Cookies wie möglich. Nur wenn du damit einverstanden bist, kommen auch Cookies für erweiterte Funktionen, Nutzungsanalysen oder Marketingzwecke zum Einsatz.
Alle Cookies zulassen
Cookie Einstellungen
Munktellmuseet 2019
Munktellmuseet 2019 | Foto: Osama Shukir Muhammed Amin (CC BY-SA 4.0)
Mini-Map of Sweden with marker at Eskilstuna Kommun

Munktellmuseet

Technisches Museum in Eskilstuna

Das Munktellmuseet zeigt die Geschichte und Maschinen rund um den Maschinenbau-Pionier Johan Theofron Munktell. Es befindet sich im alten Industrieviertel Munktellstaden in Eskilstuna.

Das Museum wurde im Jahre 1991 eröffnet und verfügt heute über eine Ausstellungsfläche von ca. 5.000 Quadratmetern. Unter den knapp 100 Exponaten in der Ausstellung befinden sich Dampfmaschinen, Bau- und landwirtschaftliche Maschinen sowie Traktoren und Motoren. Sie erzählen einen Teil der schwedischen Industriegeschichte seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Das Munktellmuseet besuchen

Alle Maschinen, die du im Museum entdecken kannst sind restauriert und voll funktionsfähig. Unter Ihnen findest du Highlights wie den ersten schwedischen Traktor aus dem Jahr 1913 oder eine Kopie der Förstlingen, Schwedens erster Dampflokomotive. Daneben stehen Radlader, Muldenkipper und viele weitere Maschinen, die du sogar besteigen und ausprobieren kannst.

Insgesamt umfasst die Sammlung des Museums etwa 200 Objekte. Sie stammen zum Großteil aus dem Besitz des früheren Unternehmens Bolinder-Munktell, aus dem das Museum hervorgegangen ist. Unternehmen sowie Museum gehören heute zum Volvo-Konzern. Im Jahr 2021 wurden Teile des Museums erneuert und in einer neuen interaktiven Ausstellung erfährst du mehr zu innovativen Technologien und Zukunftsvisionen des Unternehmens Volvo Construction Equipment. Mit einer VR-Brille kannst du die modernen Maschinen sogar selber steuern.

Das Munktellmuseet ist ein Erlebnis für die ganze Familie und auch für Kinder spannend inszeniert. Du findest außerdem ein Café und einen Museumsshop, in dem du Modelle der Maschinen, Bücher und vieles weitere findest.

Die Geschichte Munktells

Am 20. März 1805 wurde Johan Theofron Munktell geboren. Schon früh hatte er Interesse an technischen Geräten, wie Druckmaschinen oder Münzapparten entwickelt. Im Alter von 27 Jahren eröffnete er seine mechanische Werkstatt, Munktells Mekaniska Verkstad, in der er bis zu seinem Tod im Jahre 1887 täglich tätig war. Während seiner Lebenszeit war Munktell auch ein Mitbegründer der Maschinenbaulehre und technischen Ausbildung.

1932 fusionierte das Unternehmen mit der Bolinders Mekaniska Verkstad, die nördlich von Stockholm ansässig war. Das daraus entstandene Unternehmen AB Bolinder-Munktell wurde nur 18 Jahre später von Volvo aufgekauft und in den Konzern integriert. Das Museum hat daher die Aufgabe, historische Objekte aus der gesamten Firmengeschichte zu bewahren und auszustellen.

Munktellmuseet: Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Heute geöffnet: 10:00 – 16:00

Öffnungszeiten

1. Januar – 31. Dezember
Montag – Freitag: 10:00 – 16:00
Samstag: 11:00 – 16:00


Eintrittspreise

Ganzjährig
Normalpreis: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
50 SEK
Kinder (0–9): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
0 SEK
Kinder (10–16): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
30 SEK
Studenten: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
30 SEK
Rentner: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
30 SEK
Familien: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
100 SEK

Stand: 08/2021 | Angaben ohne Gewähr.

Ähnliche Reiseziele in der Nähe