Für die grundlegende Funktion dieser Website nutzen wir so wenig Cookies wie möglich. Nur wenn du damit einverstanden bist, kommen auch Cookies für erweiterte Funktionen, Nutzungsanalysen oder Marketingzwecke zum Einsatz.
Alle Cookies zulassen
Cookie Einstellungen
Johannamuseet 2019
Johannamuseet 2019 | Foto: Bengt Oberger (CC BY-SA 4.0)
Mini-Map of Sweden with marker at Skurups Kommun

Johannamuseet

Technisches Museum in Skurup

Ein Ort für Technik-Enthusiasten und zugleich das größte private Museum in der Provinz Skåne ist das Johannamuseet in Sandåkra, einem Vorort von Skurup im Zentrum der Gemeinde Skurups Kommun.

1983 von Manfred Almkvist (1911 – 1996) gegründet, zeigt das Johannamuseet eine große Sammlung von Fahrzeugen und technischen Gerätschaften, die sein Gründer über 40 Jahre lang gesammelt und fachmännisch restauriert hat. Während dieser Zeit hatte die Sammlung derartige Ausmaße angenommen, dass sie fast jedes allgemein gebräuchliche technische Gerät enthält, das im 20. Jahrhundert in Schweden üblich war.

Der Startschuss für die Sammlung fiel im Jahr 1952, als sich der selbständige Automechaniker Manfred Almkvist einen Ford Modell T von 1914 zulegte und restaurierte. Almkvist taufte den Wagen auf den Namen "Johanna", fuhr damit kreuz und quer durch Europa und nahm an unzähligen Veteranen-Rallyes teil. Parallel wuchs seine Sammlung mit Fahrzeugen und technischen Geräten immer rasanter und als er schließlich sein Museum eröffnete, benannte er es nach der alten Ford-Dame.

Die Ausstellungen im Johannamuseet

Den größten Teil der Sammlung nehmen die historischen PKW und Motorräder ein, weshalb das Johannamuseet auch zu den besten Automobilmuseen in Schweden gezählt wird und einige Raritäten enthält. Darunter ein Oldsmobil von 1904 als vermutlich ältestes erhaltenes Automobil in Schweden oder einen Slaby-Beringer von 1919, der zu den ältesten E-Mobilen in Europa zählt.

Mit "Johanna" nahm Almkvist unter anderem auch an mehreren Filmprojekten der in Schweden bekannten Komiker Hasse Alfredsson und Tage Danielsson teil. Eine der Spezial-Ausstellungen im Museum zeigt Requisiten, Kulissen und Fahrzeuge aus verschiedenen Filmen der beiden Komiker.

In einer weiteren Themen-Ausstellung sieht man einen vollständig im Original eingerichteten Frisörsalon aus den 1940er Jahren und eine weitere Ausstellung widmet sich dem Rad-Amateur Nils Gustaf Håkansson (1885 – 1987) genannt Stålfarfar (Stahl-Opa). Letzerer wurde landesweit bekannt, als er 1951 im Alter von 66 Jahren außer Konkurrenz das klassische Radrennen Sverigelopet von Haparanda nach Ystad mitfuhr und das Ziel 24 Stunden vor den anderen Teilnehmern erreichte.

Der Ausstellungsteil mit technischen Geräten zeigt eine riesige Fülle von unterschiedlichen Apparaten, die in Haushalten, am Arbeitsplatz oder in de Landwirtschaft eingesetzt wurden. Darunter befinden sich sowohl ein vollständiger historischer Gemischtwarenladen als auch Tanksäulen, Waren- und Spielautomaten, Nähmaschinen, Haushaltsgeräte, landwirtschaftliche Geräte, Werkzeuge, mechanisches Spielzeug, Spieluhren, Musikinstrumente sowie drei der wenigen noch erhaltenen Orchestrien.

Der Museumsladen verfügt über eine große Auswahl von Produkten mit Bezug zu den Inhalten des Museums und zur Region sowie an Büchern und anderen Souvenirs. Das Museumscafé bietet neben Kaffee, Tee und Kuchen auch verschiedene Sandwiches und diverse Erfrischungsgetränke an.

Johannamuseet: Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Heute geschlossen

Öffnungszeiten

1. Mai – 21. Juni
Montag – Sonntag: 11:00 – 16:00
22. Juni – 31. August
Montag – Sonntag: 11:00 – 16:00
1. September – 30. September
Samstag – Sonntag: 11:00 – 16:00


Eintrittspreise

Ganzjährig
Normalpreis: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
75 SEK
Kinder (0–5): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
0 SEK
Kinder (6–15): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
15 SEK

Stand: 07/2020 | Angaben ohne Gewähr.

Ferienhäuser in der Region

Ähnliche Reiseziele in der Nähe