Västerport 2009
Västerport 2009 | Foto: Harri Blomberg (CC BY-SA 3.0)

Västerport

Historisches Stadttor in Kalmar

Västerport ist das mächtige Stadttor an der Westseite der Insel Kvarnholmen, das einst den Hauptzugang zur Innenstadt von Kalmar schützte.

Västerport wurde 1658 als Teil der Kalmarer Stadtbefestigung fertiggestellt und war bis 1870 in Gebrauch. Über lange Zeit waren die Mannschaften der Kalmarer Stadtwache in den Gewölben der Toranlage untergebracht.

Die Stadt war früher nur an dieser einen Stelle über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Diese Brücke wurde auf der Festlandseite noch zusätzlich von einem stark befestigtem Brückenkopf, einem sogenannten Ravelin, geschützt.

1997 ließ man die Brücke hinüber zum ehemaligen Ravelin Malmen, auf dem sich übrigens heute ein Gefängnis befindet, als hölzerne Fußgängerbrücke wieder auferstehen. Die historischen Gewölbe im Västerport werden aktuell von Westholms Glasstudio als Werkstatt und für den Verkauf hochwertiger kunsthandwerklicher Glaswaren genutzt.

Västra Vallgatan 5
392 32 Kalmar
56°39′48.1″N 16°21′35.4″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe