Für die grundlegende Funktion dieser Website nutzen wir so wenig Cookies wie möglich. Nur wenn du damit einverstanden bist, kommen auch Cookies für erweiterte Funktionen, Nutzungsanalysen oder Marketingzwecke zum Einsatz.
Alle Cookies zulassen
Cookie Einstellungen
Mariebergsskogen 2015
Mariebergsskogen 2015 | Foto: I99pema (CC BY-SA 4.0)
Mini-Map of Sweden with marker at Karlstads Kommun

Mariebergsskogen

Stadtpark in Karlstad

Mariebergsskogen liegt auf einer bewaldeten Anhöhe am Ufer des Vänern und ist der Stadtpark von Karlstad, der mit einer ganzen Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und Veranstaltungen ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie darstellt.

Als der kinderlose Dr. Conrad Höök 1895 den Wald Mariebergskogen mit seinem jahrhundertealten Baumbestand an die Stadt Karlstad vererbte, knüpfte er daran die Bedingung, dass der Wald für immer erhalten bliebe. Auf dieser Grundlage entwickelte sich innerhalb des natürlichen Waldes über die Jahre der heutige Stadtpark, der so gar nichts mit der landläufigen Vorstellung einer städtischen Grünanlage gemein hat.

Der Mariebergsskogen entsteht

Den Beginn der Entwicklung zum heutigen Erlebnispark markiert das Jahr 1925, als man damit begann, dass Freilichtmuseum im Mariebergskogen aufzubauen. Nach der Idee, ein värmländisches Pendant des Freilichtmuseums Skansen zu schaffen, wurden historische Gebäude aus der Provinz zusammengetragen, um sie im Park für die Nachwelt zu erhalten. Heute besteht das Freilichtmuseum unter anderem aus historischen Bauernhäusern, mehreren Mühlen, einer alten Kapelle sowie einem originalgetreuen Nachbau einer Sennhütte aus dem Norden Värmlands.

1943 wurde im Freilichtmuseum eine Freilichtbühne gebaut, die bis heute die größte überdachte Bühne ihrer Art in ganz Schweden ist und seither von zahlreichen Stars der nationalen und internationalen Musikbranche bespielt wurde.

Mariebergsskogen entdecken

Im Tierpark Lillskogen in Mariebergskogen kannst du alle möglichen Landtierrassen wie Kühe, Schweine, Ziegen, Schafe, Kaninchen oder Hühner, Enten und Gänse beobachten. Zum Teil sind die Tiere in Stallungen und in Gehegen untergebracht und im Streichelzoo kannst du hautnah Kontakt mit ihnen aufnehmen.

Eine Besonderheit des Parks ist die in unterschiedliche Themenbereiche gegliederte Gartenlandschaft, die botanischer Garten und Kinderspielplatz zugleich ist. Einer dieser Themenbereiche ist der Spielgarten, bei dessen Gestaltung der Fokus auf der Geschichte, Kultur und Natur Värmlands lag und der mit Klettertürmen, Hängebrücken sowie einem Spielwald mit verschlungenen Pfaden zum fantasievollem Spielen einlädt. Im Musikgarten kannst du herausfinden, welche Klänge man unterschiedlichen Klangkörpern aus verschiedenen Materialien entlocken kann, im Literaturgarten geht es um Geschichten und Erzählungen und im Garten der Kunst können Kinder ihrer Fantasie bei der Gestaltung von Sandskulpturen freien Lauf lassen.

Unmittelbar am Seeufer befindet sich außerdem das Naturum Värmland. Das 2002 eröffnete Besucherzentrum präsentiert Wissenswertes über die Natur und die Kulturgeschichte Värmlands, verpackt in interessanten und lehrreichen Ausstellungen. Ebenfalls zum Park gehört der in Sichtweite des Naturum gelegene Mariebergsskogens Badplats. Der gepflegte Badeplatz mit einem rund einhundert Meter langen Sandstrand und großzügiger Liegewiese ist an schönen Sommertagen gut besucht und zählt zu den beliebtesten Badeplätzen in der Region.

Weitere Informationen zu Mariebergskogen

Für das leibliche Wohl während des Parkbesuches sorgen im Mariebergsskogen mehrere Cafés, ein Kiosk sowie ein Restaurant. Zusätzlich stehen dir einige Grillplätze zur Verfügung.

Der Park ist größtenteils barrierefrei gestaltet und bis auf eine Ausnahme sind die Toiletten dies ebenfalls. Parkplätze für Menschen mit Behinderungen stehen in unmittelbarer Nähe des Haupteingangs zur Verfügung.

Mit Ausnahme des Badeplatzes, des Naturum sowie der Bewirtungen dürfen Hunde im gesamten Park mitgeführt werden – vorausgesetzt, sie sind permanent angeleint.

Mariebergsskogen ist ganzjährig täglich geöffnet und der Eintritt ist in der Regel kostenlos. Lediglich bei großen Konzertveranstaltungen oder während des jährlichen Weihnachtsmarktes wird ein Eintrittsgeld erhoben.

Mariebergsskogen: Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Heute geöffnet: 7:00 – 22:00

Öffnungszeiten

1. Januar – 31. Dezember
Montag – Sonntag: 7:00 – 22:00
Der Eintritt ist kostenlos

Eintrittspreise

Ganzjährig
Normalpreis: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
0 SEK

Stand: 04/2021 | Angaben ohne Gewähr.

Ähnliche Reiseziele in der Nähe