Galleri Stationshuset 2011
Galleri Stationshuset 2011 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Galleri Stationshuset

Kunstgalerie in Falsterbo

Die vom Galeristen Per Engleson betriebene Galleri Stationshuset befindet sich im ehemaligen Bahnhofsgebäude von Falsterbo.

Das 1903 in Betrieb genommene und 1971 stillgelegte Bahnhofsgebäude wurde seit seiner Stilllegung für die Kunst genutzt. Zuletzt beherbergte es die Kunsthalle von Falsterbo. 2016 eröffnete Per Engleson, der auch die Galerien Fiskarstugan und Galleri Engleson in Skanör sowie Galleri Stallet in Falsterbo betreibt, mit Galleri Stationshuset eine weitere Galerie in der näheren Umgebung.

Im Stationshuset stehen insgesamt drei Ausstellungsräume mit Flächen von 13 bis 18 Quadratmetern zur Verfügung in denen unterschiedlichste Künstler im regelmäßigen Wechsel ihre Werke präsentieren.

Hjalmar Gullbergs Plan 1
239 40 Falsterbo
55°23′26.0″N 12°49′46.8″E
www.galleriengleson.com

Ähnliche Reiseziele in der Nähe