Vellinge Kyrka 2012
Vellinge Kyrka 2012 | Foto: Jorchr (CC BY-SA 3.0)

Vellinge Kyrka

Historische Kirche in Vellinge

Die Kirche im Zentrum von Vellinge stammt ursprünglich aus dem 12. Jahrhundert. Bis ins 19. Jahrhundert hinein wurden aber immer wieder neue Gebäudeteile angebaut oder alte Gebäudeteile ersetzt.

Die Kirche von Vellinge wurde im 12. Jahrhundert ursprünglich im romanischen Stil mit Langschiff und einem kleinen Chorraum mit halbrunder Apsis gebaut. Der Turm kam im 15. Jahrhundert hinzu und wurde im 18. Jahrhundert umgebaut. Ihr heutiges Aussehen mit dem kreuzförmigen Grundriss erhielt die Kirche im 19. Jahrhundert mit dem Bau eines großen Querschiffes und der Vergrößerung des Chorraumes.

Im Inneren der Kirche steht ein aus Holz geschnitztes Taufbecken aus dem 17. Jahrhundert mit einer achteckigen Taufschale von 1632 mit aufwändigen Reliefdarstellungen biblischer Szenen. Der Altaraufsatz stammt aus dem Jahr 1608 und die Kanzel von 1606. Der älteste Gegenstand ist ein Prozessionskruzifix aus Eichenholz, eine Arbeit des Meisters von Törringe aus dem 15. Jahrhundert.

Kyrkogatan
235 33 Vellinge
55°28′9.88″N 13°1′8.37″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe