Smygehuks fyr 2012
Smygehuks fyr 2012 | Foto: Guillaume Baviere (CC BY 2.0)

Smygehuks Fyr

Leuchtturm bei Smygehamn

Smygehuks Fyr ist ein alter Leuchtturm westlich der kleinen Ortschaft Smygehamn und steht nur wenige hundert Meter von Smygehuk, Schwedens südlichstem Punkt entfernt.

Der Leuchtturm ist ein 17 Meter hoher Stahlbau aus dem Jahre 1883 und war bis 1975 als offizielles Seezeichen in Betrieb. Seit 2001 leuchtet er aber wieder und dient seither vor allem den Freizeitkapitänen als Orientierung. In den Sommermonaten ist Smygehuks Fyr zur kostenlosen Besichtigung geöffnet und man kann hinaufsteigen, um die tolle Aussicht über das Meer zu genießen.

Die Hütte neben dem Turm, in der früher das Nebelhorn untergebracht war, wird gerne für kleine Kunstausstellungen genutzt und im ehemalige Haus des Leuchtturmwärters ist ein kleines Vandrarhem untergebracht.

Smyge strandväg
231 78 Smygehamn (Smygehuk)
55°20′18.4″N 13°21′9.71″E
Heute geöffnet
10:00 – 18:00

Ähnliche Reiseziele in der Nähe