Skegriedösen 2012
Skegriedösen 2012 | Foto: Jorchr (CC BY-SA 3.0)

Skegriedösen

Steinkammergrab in Skegrie

Skegriedösen ist ein etwa 5.000 Jahre altes Megalithgrab aus der Jungsteinzeit und befindet sich am Rand des Dorfes Skegrie, rund 9 Kilometer westlich von Trelleborg.

Die Grabstätte Skegriedösen hat eine rechteckige Form, die durch zwei etwas größere Steinblöcke für die Längsseiten und zwei kleineren Blöcken für die Kopfseiten gebildet wird. Als Dach dient ein einziger großer Felsblock. Um die Grabstätte herum verläuft eine Umfriedung aus insgesamt 17, im Rechteck angeordneten kleineren Felsblöcken. Aufgrund der Form und der niedrige Dachhöhe gehen die Archäologen davon aus, dass es sich hierbei um eine der ältesten Grabstätten aus der Steinzeit handelt.

Skegriedösen steht leicht zugänglich auf einer Wiese, nur wenige Meter von einer am Straßenrand angelegten Parkbucht entfernt.

Skegrie kyrkväg
231 93 Trelleborg (Skegrie)
55°24′14.5″N 13°3′52.7″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe