Skanörs Havsbad 2011
Skanörs Havsbad 2011 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Skanörs Havsbad

Badestrand in Skanör

Der Strandabschnitt bei Skanör, Skanörs Havsbad genannt, ist einer der beliebtesten Abschnitte der mehr als 10 Kilometer langen Strandlinie an der Westseite der Halbinsel Falsterbonäset.

Skanörs Havsbad liegt in unmittelbarer Nähe des Yachthafens von Skanör und ist wegen seines feinen Sandes und den malerischen Badehütten weithin bekannt.

Der Badestrand ist breit, durch sein flaches Wasser auch gut für kleinere Kinder geeignet und in der Hochsaison zeitweise sehr gut besucht. Toiletten mit Trinkwasser befinden sich direkt im Anschluss an den Strand. Direkt am Hafen gibt es eine Badebrücke. Ein weiterer Strandabschnitt liegt geradewegs nördlich des Hafens. Noch weiter nördlich, hinter den Badehütten, liegt Skanörs Nacktbadestrand Svanrevet.

Skanörs Havsbad wird von den Falsterbonäsets Livräddare (Falsterbos Lebensretter) bewacht. Für den Strand gibt es zudem ein extra ausgewiesenes Gebiet zum Surfen. Im Hafen findet sich ein Fischgeschäft und eine Fischräucherei, beide mit Bewirtung. Die umliegenden Parkplätze sind während der Hochsaison gebührenpflichtig.

Hamnvägen
239 30 Skanör
55°24′54.4″N 12°49′41.5″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe