Magnarps strandmarker 2015
Magnarps strandmarker 2015 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Magnarps Strandmarker

Naturschutzgebiet in Magnarp

Das Naturschutzgebiet Magnarps Strandmarker besteht aus einem schmalen Küstenstreifen vor der Ortschaft Magnarp, rund 12 Kilometer nordwestlich von Ängelholm.

Mit einer Fläche von nur 11,5 Hektar bei einer Länge von rund 2 Kilometern und einer Breite von bis zu 150 Metern gehört das Naturschutzgebiet zu den kleineren, bietet aber trotzdem eine große Artenvielfalt.

Die unmittelbare Uferzone ist mit großen, vom Wasser rundgeschliffenen Steinen bedeckt. Der Bewuchs dort besteht aus niedrig gewachsenen Schlehen, Hängebirken, Vogelkirschen, Eschen, Ebereschen und Eichen. Darüber schließt sich eine Heidelandschaft mit magerem Sandboden und feuchten sowie trockenen Bereichen an. Man trifft auf Strandnelken, Heidekraut und Wacholderbüsche sowie Krähenbeeren und Silbergras.

Im Gebiet brüten einige bedrohte Vogelarten wie z. B. Feldlerchen, Bluthänflinge und Silbermöwen und unter der artenreichen Insektenpopulation befinden sich einige besonders schützenswerte Schmetterlingsarten.

Magnarpsvägen
266 53 Vejbystrand
56°18′2.01″N 12°46′22.1″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe