Anderslövs Kyrka 2012
Anderslövs Kyrka 2012 | Foto: Susanne Nilsson (CC BY-SA 3.0)

Anderslövs Kyrka

Historische Kirche in Anderslöv

Anderslövs Kyrka ist die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kirche in der Ortschaft Anderslöv, etwa 15 Kilometer nordöstlich von Trelleborg entfernt.

Die ursprünglichen Teile der Anderslövs Kyrka, bestehend aus Hauptschiff und Altarraum, stammen aus dem 12. Jahrhundert und wurden im romanischen Baustil errichtet. Der Kirchturm mit der sehr auffälligen, hohen Spitze stammt aus 16. Jahrhundert.

Im Inneren der Kirche gibt es einige sehr alte Wandmalereien zu sehen. Sie stellen das jüngste Gericht und die Kindheit Jesu dar und ihre Entstehung wird auf die Zeit um 1350 datiert. Die Kanzel stammt aus der Zeit um 1630 und wurde von Jacob Kremberg, einem zu jener Zeit in Skåne recht bekannten Holzschnitzer geschaffen. Der Altaraufsatz und das Taufbecken sind dagegen relativ jung, sie befinden sich erst seit einer Restaurierung im Jahre 1891 in der Kirche.

Etwa 100 Jahre nach dem Bau der Kirche bekam sie ihren Kirchturm, der anschließend im 16. Jahrhundert durch den heutigen Turm und mit der damals schon relativ hohen Spitze ersetzt wurde. Durch einen Blitzeinschlag während des Sommers 1869 brannte die Spitze restlos nieder und brachte dabei die Glocken zum schmelzen. Die heutige Turmspitze stammt von 1871 und wurde noch etwas höher gebaut als die vorherige.

Die beiden Kreuzarme der Kirche wurden im Zuge von Erweiterungen im Jahr 1767 und 1841 angebaut. Die alten Wandmalereien, die vermutlich während der Reformation mit Wandfarbe überstrichen worden waren, wurden erst 1930 entdeckt und wieder hergestellt.

Landsvägen
231 70 Anderslöv
55°26′16.3″N 13°18′56.5″E

Ähnliche Reiseziele in der Nähe