Ängelholms Hembygdspark 2015
Ängelholms Hembygdspark 2015 | Foto: GuidebookSweden (CC BY-SA 4.0)

Ängelholms Hembygdspark

Familienpark in Ängelholm

Ängelholms Hembydspark ist eine gelungene Kombination aus Spiel-, Abenteuer-, Tier-, und Museumspark. Die weitläufige Parkanlage auf einer bewaldeten Anhöhe am Rand der Ängelholmer Innenstadt bietet Erholung und Unterhaltung für die ganze Familie.

Neben einem großen, sehr gut ausgestatteten Spielplatz und einem modernen Hochseilgarten mit vier Bahnen, gibt es Spazierwege, verschiedene Rast- und Picknickplätze, ein Restaurant und eine regional bekannte und gut besuchte Eisdiele. In mehreren, großen Tiergehegen trifft man Pferde, Hirsche, Ziegen, Kaninchen, und Linderödsschweine und in den Volieren sind verschiedene Arten Fasane zu Hause.

Des weiteren befinden sich mehrere kleine sehenswerte Museen auf dem Parkgelände. Da ist zum einen die Luntertunstugan, ein vollständig eingerichtetes Bauernhaus, das ursprünglich 1673 erbaut wurde und seit 1935 im Park steht.

Ein weiteres Haus ist der Grönvallska Gården, das 1817 gebaute Haus des Lederfabrikanten Ludvig Grönvall. Das Haus wurde 1936-37 in den Park verlegt und ist heute bis ins kleinste Detail als gutbürgerliches Wohnhaus aus der Zeit um 1900 eingerichtet.

Das technische Museum im Park wurde 1992-93 erbaut und eingerichtet. Hier gibt es alte technische Geräte und Werkstatteinrichtungen, alte Fahrräder und Motorräder und verschiedene alte Autos aus verschiedenen Epochen zu sehen. Darunter befindet sich auch ein Oldsmobile von 1899, vermutlich das älteste Auto in Schweden.

Im Schulmuseum gibt es ein originalgetreu eingerichtetes altes Klassenzimmer, alte Unterrichtsmaterialien aus Schulen der Region sowie eine große Sammlung alter Schul- und Klassenfotos. Außerdem gibt es noch das Leder- und lokalhistorische Museum mit Maschinen zur Lederverarbeitung und einer Werkstatt für die Pantoffelherstellung sowie Exponate zur lokalen Geschichte und Entwicklung von Ängelholm.

Während der Park ganzjährig geöffnet und der Eintritt kostenlos ist, sind die Museen nur in der Hauptsaison (Juni bis August) geöffnet.

Ähnliche Reiseziele in der Nähe