Vejbystrand

Küstenortschaft nordwestlich von Ängelholm

Die Ortschaft Vejbystrand liegt an der Südküste der Halbinsel Bjärre im äußersten Nordwesten der Gemeinde Ängelholm.

Vejbystrand ist mit annähernd 2.500 Einwohnern die drittgrößte Ortschaft der Kommune Ängelholm und gehört mit einem kleinen Teil zur Nachbargemeinde Båstad.

Bis zum 19. Jahrhundert war Vejbystrand ein kleines Fischerdörfchen und erst durch die Anbindung an das Eisenbahnnetz und den kleinen Bahnhof in Vejbyslätt erfuhr der Ort einen gewissen Aufschwung. Der kleine Hafen des Ortes wurde 1933–34 gebaut und der Bau des bekannten Küstensanatoriums KVS sorgte ab 1903 für weiteren Anschub.

Heute ist Vejbystrand ein gewöhnlicher Wohnort mit überwiegender Einfamilienhaus-Bebauung und aufgrund des schönen Sandstrandes findet man zahlreiche Ferienhäuser. Für die kleinen Dinge des täglichen Bedarfs gibt es im Ortskern ein Lebensmittelmarkt, eine Pizzeria und am Hafen ein paar Restaurants.

Wetter in Vejbystrand

13.3 °C

Orte in der Nähe