Malmö Kommun

Metropolregion am Öresund

Die Gemeinde Malmö liegt in der südschwedischen Provinz Skåne, unmittelbar am Öresund. Die Kommune hat über 300.000 Einwohner und besteht zum größten Teil aus der Stadt Malmö. Malmö ist dabei sowohl Verwaltungssitz der Kommune Malmö als auch Hauptstadt der Provinz Skåne län.

Gemessen an der Einwohnerzahl ist Malmö kommun die drittgrößte Gemeinde Schwedens und liegt mit fast 2.000 Einwohnern pro Quadratkilometer an vierter Stelle der am dichtest besiedelten Kommunen. Malmö kommun liegt zusammen mit den Gemeinden Skurup, Svedala, Trelleborg und Vellinge in der uralten Kulturlandschaft Söderslätt, einer Ebene im Südwesten der Provinz Skåne, deren Ackerböden zu den fruchtbarsten in Europa zählen.

Malmö wird nicht zu Unrecht oft als multikulturell beschrieben. Etwa 36 % der Bevölkerung sind ausländischer Abstammung, verteilt auf über 160 verschiedene Nationalitäten. Die stärkste Gruppe bilden hierbei Einwanderer aus dem Irak, dicht gefolgt von Dänen, Jugoslawen und Polen.